Typo3 Content Management

Flexibilität und ein schnelles Reagieren auf Veränderungen ist mit Typo3 überhaupt kein Problem. Ist es einmal installiert, können Sie oder Ihre Mitarbeiter ohne HTML-Kenntnisse Text und Bilder ändern, neue Seiten anlegen, Menüpunkte automatisch generieren lassen, nicht mehr benötigte Seiten löschen, News editieren usw.

OpenSource, Kosten, zusätzliche Extensions

Ein weiterer Vorteil von Typo3: Das CMS ist "OpenSource"-Software. Sie wird durch viele engagierte Programmierer weiterentwickelt und kann kostenlos verwendet werden.
Daraus folgt: Kosten entstehen nur einmalig durch die Installation von Typo3 auf einem passenden Server und der Anfertigung von sogenannten Musterseiten (Templates), aus denen die einzelnen Seiten Ihres Webauftritts generiert werden, sowie möglicher weiterer Anpassungen des Typo3-Systems nach Ihren Wünschen, z.B. die Installation zusätzlicher Extensions, der Optimierung für Suchmaschinen, oder andere spezielle Wünsche.

Alle anderen Aktualisierungsarbeiten, die Sie als Redakteur im Typo3-Backend vornehmen, kosten Sie ein wenig Zeit, aber kein Geld. So sind Ihre Seiten immer aktuell.

Wenn Sie wissen wollen, wer alles auf Typo3 gesetzt hat, schauen Sie hier: Sites made with TYPO3